Show

Regie

Seit einigen Jahren führt Sammy Tavalis jährlich für mehrere Produktionen die Regie, meist auch die Konzeption der jeweiligen Shows. Für das Et Cetera Varieté in Bochum sowie dem Freiburger Winterzirkus „Circolo“ ist er als Stammregisseur tätig. Aber auch diverse Einzelkünstler wurden und werden von Ihm betreut.

Video & Bilder

Weisses Gold "Aufstand der Uhren" Wintergarten, Winter 2018/19 "Besinnlich geht anders" Et Cetera Varieté 2018/19 Tridiculous “Superstitious” 2018 Tridiculous “Superstitious” 2018 Duo Twinspin - “Bouncingballjonglage” 2018 “Casino - Alles auf Glück” Et Cetera Vaieté 2016/17 “Casino - Alles auf Glück” Et Cetera Vaieté 2016/17 “Casino - Alles auf Glück” Et Cetera Vaieté 2016/17 “Das Chaoshotel” Et Cetera Varieté 2015 “Das Chaoshotel” Et Cetera Varieté 2015 “Das Chaoshotel” Et Cetera Varieté 2015 “Das Chaoshotel” Et Cetera Varieté 2015 “Weihnachtszirkus Circolo 2014” in Feiburg “Weihnachtszirkus Circolo 2014” in Feiburg “Weihnachtszirkus Circolo 2014” in Feiburg “Weihnachtszirkus Circolo 2014” in Feiburg “Der Ruhrstadtschnüffler” Varieté Et Cetera 2013 “Einfach Zauberhaft” Varieté Et Cetera 2014 “Haste Töne” Varieté Et Cetera 2013 “Mosaik des Lebens” Varieté Et Cetera 2014 “Mosaik des Lebens” Varieté Et Cetera 2014 “Mosaik des Lebens” Varieté Et Cetera 2014 “Mosaik des Lebens” Varieté Et Cetera 2014

Presse

Artistik und Musik aus einem Guss - Stamm-Regisseur Sammy Tavalis ist Garant für Show, Slapstick und Akrobatik aus einem Guss, garniert mit musikalischen Darbietungen, zu denen sich alle Artisten zusammenfinden.

Aus „Im Varieté geht’s im Winter wenig besinnlich zu“, WAZ 25.10.18 von Jürgen Stahl

Oliver Bartkowski: Mal ehrlich, wie schwer ist es, ein solch hochwertiges Programm immer wieder neu und attraktiv für das Publikum über so viele Jahre aufzustellen?
Silvia Cabello: Das ist nicht einfach. Wir sind sehr glücklich, den hervorragenden Regisseur Sammy Tavalis an unserer Seite zu haben. Er kreiert, in Absprache mit uns und dem jeweiligen Ensemble, immer wieder neue Show-Konzepte. Mal gibt es ein ausgeklügeltes Skript und die Künstler spielen neben ihren artistischen Darbietungen eine richtige Rolle in einer Geschichte, ein anderes Mal steht ein bestimmtes Thema im Vordergrund (wie jetzt bei der Hypnose) und die Artisten bilden gemeinsam visuelle Szenen und Überleitungen.
„bochum macht spaß“, Ausgabe 20 als PDF herrunterladen

Aus „bochum macht spaß“, Ausgabe 20, 2018, S.17

Sammy Tavalis ist ein Multitalent – vor und hinter den Kulissen. 2011 führte der Komiker und Mime erstmals durchs Programm. Seither wirkt der Berliner als Haus- und Hofregisseur an der Herner Straße. Vor drei Jahren landete er einen Volltreffer: „Haste Töne“ vereinte Artistik, Comedy und Musik auf Top-Niveau. „Die Besucher schwärmten noch lange davon.
Ganzer Artikel

Aus „ Im Varieté-Abend ist Musik drin“, WAZ 09.03.2016, von Jürgen Stahl

Das Wort unkonventionell beschreibt das 20. "Varieté am Seepark" wohl am ehesten. Für die diesjährige "Rockin’ Comedy Artistic Show" haben sich Adelheid und Christoph Mack jemand ganz Besonderen geholt: den Komiker und Musiker Sammy Tavalis. Als Moderator und Regisseur verbindet er ohne Scheu, aber mit Fingerspitzengefühl klassische Varieténummern mit Breakdance oder Beatboxing, bei dem Rhythmusgeräusche mit dem Mund imitiert werden. In einer rasanten Revue setzt er so moderne Akzente.

Badische Zeitung

Auf ruhige und sinnliche Momente - für die sorgten überraschenderweise die "Battle Beasts" - folgten rasante Power-Acts, die Beats hämmerten durch die Stadthalle, und dann gings wieder geradezu sinnlich zu. Der Atem blieb so manchem Zuschauer in einem Moment vor Aufregung und Hochspannung stehen, kurz darauf wurde beim Variété-Abend des Veranstaltungsrings Metzingen wieder lautstark gelacht. Dafür sorgte vor allem der versierte Moderator Sammy Tavalis, Regisseur der Show. Auch er ein Multitalent und Tausendsassa.

Südwest Presse

Am Anfang möchte ich den Mann würdigen, hinter dessen Namen im Programmheft zu diesem Familienvarieté steht: Idee, Regie, Komposition. Sammy Tavalis hat mit seinem zweiten Kindermusical „Der Aufstand der Uhren" eine ganz reizvolle und quirlige Geschichte geschaffen die im Chamäleon Varieté nicht nur in der Weihnachtszeit die Herzen der jungen Zuschauer höher schlagen lässt.

Berliner Morgenpost

Referenzen

“Et Cetera Varieté” - Bochum

www.variete-et-cetera.de

  • 2019
    • Frühling - „Klein aber oho“, Gastgeber Erasmus Stein
  • 2018
    • Herbst - “Blackout”, Gastgeber Aaron
    • Winter - „Besinnlich geht anders“, Gastgeber Luke Dimon
  • 2017
    • Frühling - “Promigeschichten - Ein Chauffeur packt aus”, Premiere 03.03.2017
    • Herbst - “Jubiläum 25 Jahre Et Cetera”
  • 2016
    • Frühling - “Haste Töne 2.0”
    • Winter - “Casino - Alles auf Glück”, Premiere 11.11.2016
  • 2015
    • Frühling - “Das Chaoshotel”
  • 2014
    • Winter - “Das Mosaik des Lebens”, Gastgeber Alexander Koplin
    • Herbst - “Einfach zauberhaft”, Gastgeber Matthias Rauch
  • 2013
    • Winter - “Der Ruhrstadtschnüffler”, Gastgeber Robert Woitas
    • Herbst - “Haste Töne”, eigene Produktion
    • Frühling - “Witze, Witze, Witze”, Gastgeber: Christian Hirdes
  • 2012
    • Frühling - “Humor macht sexy”, Gastgeber: Riesling und Linne
  • 2011
    • Frühling - “Spaß macht Spaß”, eigene Produktion

Wintergarten-Varieté Berlin

www.wintergarten-berlin.de

2018 - "Aufstand der Uhren", Eigenes Musical

Freiburger Winterzirkus “Circolo”

www.circolo-freiburg.de

2014, 2013, 2011, 2009, 2008 und 2005

Varieté am Seepark Freiburg

www.variete-am-seepark.de

  • 2015 - “Wenn das Cello jongliert”, eigene Produktion
  • 2010 - “Rockin’ Comedy-Artistic-Show”, eigene Produktion
  • 2007 - “Viva la Diva”, Gastgeberin: Rosemie Warth

„Kehrwieder Varieté“ Hamburg

  • 2006 - “Adagio Funtastico”

„Kurländer Palais“ - Dresden

www.kurlaender-palais.com

  • Winter 2018 - “Palaisrevue”

Regie für Künstler

  • Tridiculous – Akrobatik
  • Duo-Twinspin – Jonglage
  • Silhouette Shadow Show – Schattenspielkunst
  • Mr. Wow – Cello-Comedy
  • Katrin Weißensee - Sandmalerei